Jüdische Bildung

Allgemeine Vorüberlegungen zu Bildungsstandards für den jüdischen Religionsunterricht in der Primarstufe und in den beiden Sekundarstufen

Allgemeine Vorüberlegungen zu Bildungsstandards für den jüdischen Religionsunterricht in der Primarstufe und in den beiden Sekundarstufen

 

Von Prof. Dr. Daniel Krochmalnik

 

Gemeinsame Bildungsstandards? Ist es überhaupt wünschenswert oder auch nur möglich, nationale Bildungsstandards für den jüdischen Religionsunterricht zu formulieren?

Warum brauchen wir Bildungsstandards? Jüdischer Religionsunterricht am Beispiel einer mittelgroßen jüdischen Gemeinde

J. Schmidt-Weil HfJS Heidelberg, 23.10.2006

 

Warum brauchen wir Bildungsstandards? Jüdischer Religionsunterricht am Beispiel einer mittelgroßen jüdischen Gemeinde

 

  • Religionspädagogische Unterrichtsforschung im Kontext jüdischer Gemeinden in Deutschland

Bildungsstandards für Religionsunterricht

Herbert A. Zwergel

Bildungsstandards für Religionsunterricht

 

Der Titel meines Referats lautet gegenüber der ursprünglichen Vorgabe „nationale Bildungsstandards“ nun schlicht „Bildungsstandards für Religionsunterricht“. Damit bringe ich zum Ausdruck, dass es zwar nationale Vorgaben1 gibt, diese aber auf Länderebene umgesetzt werden müssen, so dass man darauf gespannt sein darf, was am Ende von diesen einheitlichen Vorgaben noch erkennbar übrig bleibt. Allerdings wird die angezielte normierte Evaluationspraxis in den KMK-Fächern wohl dafür sorgen, dass eine gemeinsame „Klammer“ erhalten bleibt.

Auf dem Weg zu Bildungsstandards für den evangelischen Religionsunterricht – Vorgehen, Ergebnisse und Probleme am Beispiel der Arbeit einer Expertengruppe am Comenius-Institut 2004-2006

Prof. Dr. Bernd Schröder, Saarbrücken:

Auf dem Weg zu Bildungsstandards für den evangelischen Religionsunterricht – Vorgehen, Ergebnisse und Probleme am Beispiel der Arbeit einer Expertengruppe am Comenius-Institut 2004-2006

Die institutionell-kirchliche Perspektive auf die nationalen Bildungsstandards

Andreas Verhülsdonk

Die institutionell-kirchliche Perspektive auf die nationalen Bildungsstandards

Vortrag auf der Fachtagung zu Bildungsstandards für den jüdischen Religionsunterricht an der Hochschule für jüdische Studien (Heidelberg) am 23. Oktober 2006

RSS-Feed abonnieren Inhalt abgleichen